KURSPLAN: Yoga UND MEDITATION

WEIL DU MIR WICHTIG BIST, IST VORERST KEIN YOGA

WEIL CORONA!!!!!!!

WAS HIER NACHFOLGEND STEHT IST ERSTMAL NICHT WICHTIG!!!!!! BLEIB GESUND! BIS GANZ BALD!

 

ACHTUNG: NEUE KURSE, VERÄNDERTE ZEIT!!!!!!

Am 16.März fällt der Abendkurs um 19.00 Uhr aus!

Mittwochs: ab 18.März ist immer von 19.00 - 20.15 Hatha Yoga  anstatt von 18.30 - 19.45 

Freitag: ab 20.März neuer Kurs von 09.00 - 10.15 früher Vogel -Hatha Yoga

 

In den Osterferien ist vom 7. - 14. April kein Yoga!

 

27.März: Meditation, Mantras, Yoga - Workshop - siehe Aktuelle Veranstaltungen

04.April: Yin Yoga( Faszienyoga) trifft Klangschale - siehe Aktuelle Veranstaltungen

 

 

Dienstags: ab 5. Mai - 23. Juni 2020 neuer Anfängerkurs. 8 Termine in Folge.

Mit Anmeldung!

KURSPLAN

Wir praktizieren Hatha-Yoga. Hatha Yoga umfasst Körperstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannungsübungen. 

Tauch ein und komm bei Dir an. 

 

Preise für Yoga & Meditation:   

Ab 1. Januar 2020 erhöhen sich leicht die Preise.....

Yoga:                                                 

  • Probestunde 10  €                  
  • Einzelticket: 75 Minuten: 14 €
  • 5er Karte: 65 € 
  • 10er Karte: 110 €
  • Anfängerkurs: 108,- € (neuer Kurs ab 5.Mai - 23.Mai 2020 - Anmeldung erforderlich!)

Meditation:

  • 45 Minuten: 9 €
  • 5er Karte 40 €

 

 


WISSENSWERTES ÜBER YOGA:

Die positiven Auswirkungen einer regelmäßigen Yoga-Praxis auf Körper und Geist sind seit Jahrhunderten bekannt! Yoga stärkt deine Muskulatur, fördert deine Beweglichkeit, hilft dir bei Rückenschmerzen und wirkt ausgleichend. Zudem fördert Yoga deine Balance und trägt zu einer besseren Körperwahrnehmung bei. Yoga ist die Kunst der Achtsamkeit und hilft dir Stress abzubauen und die Konzentration zu verbessern.

WER REGELMÄSSIG YOGA & MEDITATION PRAKTIZIERT  BRINGT KÖRPER, GEIST UND SEELE IN BALANCE!

Yoga wird barfuß in bequemer Kleidung auf einer Matte praktiziert. Matten sind ausreichend vorhanden, gerne kannst du aber auch deine eigene Matte mitbringen. Bring dir ein Handtuch mit, falls es schweißtreibend wird. Für die Anfangs- und Endmeditation bring dir gerne etwas Warmes zum anziehen mit (Pulli, Socken). Es sind aber auch Decken vorhanden.Ich empfehle dir ca. 2 Stunden vor dem Yoga keine Hauptmahlzeit einzunehmen. Yoga übt sich mit leerem Magen am besten.

Da wir während einer Yoga Stunde viel und bewusst atmen bitte ich dich keine starken, geruchsintensiven Parfüms/Deo zu verwenden. Bitte komme mindestens 10 Minuten vor Kursbeginn, dann kannst du entspannt einchecken und brauchst nicht hetzen. Sollte es passieren, dass du zu spät kommst, warte bitte die Anfangsmeditation ab und komme erst dann in die Yogascheune.

Es ist keine Anmeldung für die offenen Kurs nötig, nur für den Anfängerkurs und die angebotenen Workshops (siehe Aktuelle Veranstaltungen)

YOGA IST FÜR ALLE

Probier es aus! Alles kann, nichts muss. Jeder ist individuell. Das heißt jede Asana/Haltung hat verschiedene Möglichkeiten der Ausführung und ich bitte Dich das zu testen. Yoga darf dich fordern, aber nicht überfordern. Höre auf Dich und Deinen Körper, achte zu jeder Zeit darauf, dass es Dir gut geht. Gerade bei körperlich fordernden Yoga ist es beim Praktizieren in der Gruppe wichtig, bewusst mit deinen körperlichen Grenzen umzugehen. Beginne beim Möglichen und arbeite dich hin zum unmöglichen, du wirst sehen diese Grenze verschiebt sich bei regelmäßigem Üben ständig :-)

ICH BEGLEITE UND UNTERSTÜTZE DICH GERNE AUF DEINEM WEG

Wenn Du noch Fragen hast, melde dich telefonisch oder per Mail.